airLIGHT News Toggle

Lichterfest Stuttgart

Lichterfest Stuttgart

Stuttgart – Große Lichtkegel, tanzende Leuchtkugeln und kleine farbige Laternen in den Händen der vielen Besucher ließen den Killesberg-Park in zauberhaftem Licht erstrahlen. Mehr als 35 000 Besucher wurden im Höhenpark gezählt. Die Veranstaltungsgesellschaft in.Stuttgart zeigte sich sehr zufrieden. Wenige Stunden vor Beginn des nächtlichen Schauspiels waren die Wiesen belagert. „Wir sind zu Besuch in Stuttgart und haben uns im Internet informiert, was gerade los ist“, sagten Linda und ihre Freundin Isabell aus Bayern. Vor allem der „Zauberwald“ im hinteren Teil des Parks begeisterte die beiden jungen Frauen. Die Felsen im Tal der Rosen waren in rotes Licht getaucht, das sich auf dem Wasser spiegelte. In allen Bereichen des airLIGHT-Zauberwaldes war das optische Szenario mit Rock-Pop-Klängen unterlegt, welche mit dazu beitrugen, dass sich bei vielen Besuchern des Zauberwaldes mehr als einmal wohliges Gänsehautfeeling einstellte. Das Konzept für den Zauberwald wurde von airLIGHT entwickelt und ist bereits nach dem dritten Mal zu einem festen, nicht mehr weg zu denkenden Bestandteil und Publikumsmagneten des Stuttgarter Lichterfestes geworden.